Referenzen

07 06 2007

Dankeschön

Dankeschön
Hallo Ole!
wir möchten Dir für die tolle Zeit danken, durch die sich unsere Lebensqualität in vieler Hinsicht gebessert hat:)
Die Theraphie hat einen klaren und logischen Hintergrund und ist deshalb sehr wirksam.
Die einzige Vorraussetzung ist die innere Kraft. Wenn man es möchte, dann kann es auf jeden fall klappen.
Wir hätten nie gedacht, dass es so eine Hilfe gibt und empfehlen sie jedem Stotterer.
Du hast uns hast sehr geholfen.
In eine positive Zukunft blickend,
Dein
Florian und Philipp

Hallo, ich bin die Tania und 11 Jahre alt. Ich glaube mit
3 Jahren habe ich angefangen zu stottern. Danach war ich viele Jahre bei verschiedenen Logopäden zur Therapie.
Aber die konnten mir alle nicht helfen. Zuletzt sollte
ich nur noch lernen, mit dem Stottern umzugehen. Meine
Eltern schickten mich dann zum SWT Institut. Dort waren
wir 2 Kinder in der Gruppe und es hat unendlich viel Spass
gemacht, auch wenn es manchmal anstrengend war. Seitdem
stottere ich nicht mehr und ich bin total glücklich.
Tausend Dank an Ole !!! Alle die wirklich nicht mehr stottern wollen, sollten zum SWT gehen.

Tanja Küsel

05 01 2004

SWT Institut

SWT Institut
Hallo !
Ich heisse Ines und wohne in Niedersachsen.
Angefangen zu stottern habe ich mit acht Jahren,
am anfang noch sehr selten am mit der Zeit immer
häufiger und intensiver.
Mit ca. 13 Jahren war ich für ein halbes Jahr in
logopädischer Behandlung, jedoch ohne Erfolg !
Danach hatte ich keine weiteren Sprachtherapien mehr.
Ab meinem 15 Lebensjahr wurde es jedoch immer schlimmer
und schlimmer, weshalb ich mit 17, auch beschloss mich
noch über andere Srachtherapien zu informieren.
Dabei stieß ich auf das SWT- Institut. Dort nahm ich an
einem 10 tägigen Seminar teil und bin absolut begeistert
vom Resultat.
Die Atemtechnik und das damit verbundene richtige sprechen
helfen mir in Situationen in denen ich früher angefangen
hätte zu stottern.
Mittlerweile weiss ich was ich in den Situationen zutun habe,
es funktioniert in jeder Situation.
Dieses Gefühl davor und die damit verbundene Angst, habe ich
zwar immer noch aber ich weiss jetzt wie ich mich zu verhalten
habe.
Natürlich ist das ganze auch mit viel Arbeit verbunden und damit
seinen inneren Schweinehund zu überwinden.
Aber es ist einfach ein tolles Gefühl wenn man merkt, es
funktioniert.
Ich kann nur jedem der wirklich gewillt ist, etwas gegen sein
Stottern zu unternehmen, diese Therapie empfehlen !!!Viel, viel Erfolg
Ines


Seit 18 Jahren

SWT- Institut Hamburg
Fließend Sprechen Seminare in Hamburg
Stottertherapie